Weihnachten im Schuhkarton

Weihnachten im Schuhkarton bringt Kinderaugen zum Leuchten

 

Schon seit Mitte Oktober hatten die Schülerinnen und Schüler der Winterhauch-Grundschule damit begonnen, Gegenstände für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ zusammenzutragen. So standen fünf Sammelboxen im Lehrerzimmer, in denen die Kinder Süßigkeiten, Hygieneartikel, Schulsachen, Kleidung und Spielsachen sammelten. Viele Kinder brachten aber auch schon befüllte und mit Weihnachtsmotiven liebevoll beklebte Schuhkartons mit in die Schule.
Am 16. November war es dann so weit. Alle gepackten Schuhkartons wurden von den Elke und Volker Kölsch zusammen mit vielen weiteren Päckchen, die von Waldbrunner und Mudauer Familien gepackt wurden, nach Lohrbach gebracht. Insgesamt waren es in diesem Jahr 155 Päckchen, deren Reise weiter nach Berlin und anschließend nach Rumänien geht. Die Winterhauch-Grundschule freut sich, dass sie gemeinsam mit allen Beteiligten einen Beitrag dazu leisten konnte, damit Kinder in ärmeren Ländern eine Weihnachtsfreude bereitet werden kann. So breitete sich eine dankbare Vorfreude auf Weihnachten in den Herzen aus, insbesondere, wenn man auch an die vielen strahlenden Gesichter der Kinder dachte, die Mitte Dezember in den diese Weihnachtspäckchen überreicht bekommen.

(c) Schö Winterhauch-Grundschule Waldbrunn

 

 

Bildergalerie