Klasse 1b besucht die Bahnhofs-Apotheke in Eberbach

Ausflug zum Thema Sinne in die Bahnhofs-Apotheke Eberbach

 

Wir, die Klasse 1b, waren heute (14.3.19) mit unseren Lehrerinnen Frau Georg und Frau Willig in der Bahnhofs- Apotheke in Eberbach. Dort ging es um unsere „Sinne“. Wir haben selbst Creme gemacht, diese duftet nach Lavendel und wir waren im Labor. Da haben wir was gerochen und haben Sachen gefühlt. Wir konnten an Papierstreifen Lavendel, Camille, Rose, Jasmin und Zitrone riechen. Danach machten wir einen Rundgang durch die Apotheke. Und zum Schluss haben alle eine Tüte bekommen, mit einem Teddy und dann sind wir mit dem Hundebus nach Hause an unserer Bushaltestelle gefahren. Das war unser erster und ein schöner Ausflug!

Celia

Wir sind mit dem Kindergartenbus nach Eberbach zur Bahnhofsapotheke gefahren. Dort haben wir einen Führung gemacht und waren auch im Laden. Wir haben an Schälchen und Stängelchen gerochen und mussten raten, was das ist und zu welcher Dose es passt. Dann haben wir Schachteln in eine Maschine "eingelagert" und andere Schachteln wieder rausgeholt.
Wir haben auch Salbe gemacht. Da haben wir Salbe in eine Schüssel rein und gerührt. Dann haben wir Pfefferminze dazu und weiter gerührt. Danach haben wir die Salbe in Dosen reingemacht. Die durften wir mit nach Hause nehmen und noch einen kleinen Bär. Nach dem Salben herstellen haben wir noch was gegessen und sind dann mit dem Hundebus nach Hause gefahren.
Mir hat der Ausflug viel Spaß gemacht!
Maxime

 

Heute war ein schöner Schultag. Gerald hat uns nach Eberbach in die Apotheke gefahren. Wir haben einen Rundgang gemacht durchs Labor und durften selber Salbe für die Hände machen. Es gab auch Laugenstangen zu essen und dann haben wir ein Bild gemalt. Elly

 

(c)  Winterhauch-Grundschule Waldbrunn 2018

Bildergalerie