Besuch der BASF Clever Foodies

BEsuch des BASF-Projektes "ClEver Foodies"

 

Drittklässler/innen erleben einen spannenden und eindrucksvollen Tag bei der BASF in Ludwigshafen 

Besuch bei der BASF- Projekt „Clever Foodies“

Am Donnerstag, 8.11.18 sind wir mit unserer Klasse 3b und der Klasse 3a zur BASF nach Ludwigshafen gefahren.

Als erstes haben wir eine Werksrundfahrt gemacht und haben viele aufregende Sachen gesehen und alles erklärt bekommen.

Danach haben wir erforscht, in welchem Obst oder Gemüse am meisten Vitamin C drin ist.

Wir haben herausgefunden, dass in der Paprika am meisten Vitamin C steckt.

Danach haben wir Quizfragen gemacht. Schließlich sind wir nachmittags wieder nach Hause gefahren.

Nicolas, Klasse 3b

 

BASF- Ausflug

Am Donnerstag, 8.11.18 waren die Klassen 3a und 3b in der BASF. Dort durften wir ins Kids-Lab und haben eine Werkrundfahrt gemacht. Die BASF ist ca. 1400 Fußballfelder groß. Im Kids-Lab hat Professor Doktor Blubber mit uns ein paar tolle Experimente gemacht- leider war der echte Professor Dr. Dr. Blubber in China.

Aber Nelly Natron und Paul Polymer haben uns auch weitergeholfen und tatsächlich ist uns Fabs, der Hund, über den Weg gelaufen mit viel lila Farbe.

Wir haben erforscht in welchen Getränken Vitamin C ist und in welchen Früchten Vitamine sind.

Ein spannender Tag war es.

Pia, Klasse 3b

 

Ausflug zur BASF

 Am Donnerstag sind wir über Heidelberg und Mannheim zur BASF gefahren mit der Klasse 3a und mit meinen Klassenfreunden aus der 3b.

Wir haben gespielt und gegessen und kontrolliert, wo Vitamin C vorkommt.

Die Orange hat viel Vitamin C.

Ahmad, Klasse 3b

 

Bei der BASF

Am Donnerstag, 8.11.18 sind wir mit unserer Klasse und der Klasse 3a zur BASF gefahren. Wir haben eine Rundfahrt durch die BASF gemacht und haben experimentiert. Alles war sehr spannend.

Bei einem Experiment haben wir herausgefunden, dass Paprika am meisten Vitamin C hat.

Die Mitarbeiterin Frau Stona hat uns viel erklärt und wir haben bemerkt, dass die Gurke am wenigsten Vitamin C hat.

Lilli , Klasse 3b

 

Ausflug zur BASF nach Ludwigshafen

An einem schönen Donnerstag fuhren die Klassen 3a und 3b mit dem Bus nach Ludwigshafen zur BASF. Wir mussten schon um 6.15 Uhr losfahren, um pünktlich zu unserem Workshop „Clever foodies“ da zu sein. 46 Kilometer mussten wir mit dem Bus fahren! In Ludwigshafen angekommen, legten wir unsere Rucksäcke ab und durften zuerst einmal in einem kleinen Wartezimmer frühstücken. Als nächstes haben wir alle eine weißen Experimentierkittel und Schutzbrillen bekommen. In drei Gruppen haben wir spannende Versuche rund um gesundes Essen und Vitamine gemacht. Zum Schluss durften wir noch eine Werksrundfahrt über das riesige Gelände der BASF machen. Nachdem wir uns auf einer großen Wiese noch etwas austoben konnten, fuhren wir wieder zurück nach Waldbrunn. Jetzt wissen wir alle, warum es so wichtig ist, dass wir genügend Obst und Gemüse essen!

Gabriel, Klasse 3a

 

 

Bildergalerie