Winterbundesjugendspiele 2017

Winterbundesjugendspiele 2017

Kurz vor den Faschingsferien führte die Winterhauchschule die Bundesjugendspiele im Geräteturnen durch. Dabei mussten die 97 teilnehmenden SchülerInnen an mindestens 3 von den 5 Geräten (Barren, Reck, Boden, Sprung, Balancieren) eine Turnübung vorführen. Zusätzlich mussten sie eine „Miteinanderübung“ wie z.B. eine Pyramide aus 3 Schülern zeigen.
Die SchülerInnen der 2. – 4. Klassen hatten sich mit ihren Sportlehrern gut auf diese Bundesjugendspiele vorbereitet und so konnten am Ende 45 SchülerInnen eine Siegerurkunde mit nach Hause nehmen. Dank großartiger Leistungen an  den verschiedenen Geräten konnten darüberhinaus 32 SchülerInnen eine Ehrenurkunde erreichen. Diese wurden im Rahmen einer kleinen „Siegerehrung“ in der Aula durch Rektor Ulrich Schöpwinkel und Sportlehrer Rainer Ihrig an die stolzen SchülerInnen überreicht. (c) vkö