Musikalisches Schulcafé 2017

Musikalisches Schulcafé Winterhauch-Grundschule 2017

 

Am vergangen Samstag, den 18.03.2017, veranstaltete die Winterhauch-Grundschule zusammen mit dem Elternbeirat ihr alljährliches Schulcafé, das dieses Jahr zum ersten Mal in der Turnhalle stattfand. Nach dem „Anstoß-Rock“ der Flötenklasse 1a begrüßte Rektor Ulrich Schöpwinkel die zahlreichen  Besucher. Danach konnte die Flöten – bzw. Eichhörnchenklasse unter der Leitung von Frau Weber-Enger mit weiteren fünf Flötenstücken, wie z.B. „Ach du lieber Luftballon“ oder „Affentanz“ ihr bisher Gelerntes zu Gehör bringen. Unter dem Titel „Menuett“ bzw. „Cowboy-Jim“ zeigten die Schüler anschließend unter der Leitung von Frau Terhorst zwei Tänze.
Nach den Akkordeonstücken „Aura Lee“ und „Tiroler Tanzel“ von Anna Steck (3b) lud der Elternbeirat zum Essen ein. Währenddessen spielte das Jugend-blasorchester (JBO) für die Gäste. Danach zeigten Emilia Ihrig (3b) mit ihrem Akkordeon und dem Stück „Petite concert“ und Jona Kalla (3b) auf seiner Trompete mit „Gib acht“ und „Clowngtanz“ ihr Können.
Während der anschließenden Kaffeepause mit reichhaltigem Kuchenbuffet konnten Schüler und Eltern in den Übungsräumen des JBO die Instrumente näher anschauen und testen.
Der Grundschulchor unter Leitung von Herrn Glaser eröffnete mit zwei Liedern den zweiten Teil des Nachmittags. Danach erfreute die Bläserklasse der Schule zusammen mit dem Kinderorchester unter Leitung von Thomas Schäfer das Publikum. Bevor das JBO zum zweiten Mal spielte bedankte sich Rektor Ulrich Schöpwinkel bei allen Akteuren sowie beim JBO insbesonders bei ihrem Dirigenten Thomas Schäfer für das alljährliche Mitwirken beim Musikalischen Schulcafé. Sein Dank galt auch den beiden Elternbeiratsvorsitzenden, Frau Dengel und Frau Schäfer  sowie der Schulsekretärin Frau Kölsch für die Mitorganisation der Veranstaltung. Nach der Schlagzeugdarbietung von Philipp Schäfer und dem Rockbeitrag „Smog on the water“ der Klasse 4a  mit ihrem Klassenlehrer Herrn Glaser, bedankte sich Frau Dengel bei den Eltern für ihre Mithilfe und Herrn Kölsch für seine gelungene Moderation.
Danach holten Schüler ihre Eltern bzw. Lehrer zu einem gemeinsamen abschließenden Tanz  auf die Bühne, was allen viel Spaß bereitete.
Wieder einmal ging eine gelungen Veranstaltung der Schule in Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat zu Ende.
Zur nächsten Veranstaltung „Das Lernen lernen“ lud und lädt der Förderverein am 30.03.2017 um 19.00 Uhr in die Aula der Winterhauch-Grundschule ein.

(c) vkö