Klasse 3b gewinnt 3.Platz bei Preisausschreiben

Klasse 3b gewinnt 3. Platz beim Schreib-und Malwettbewerb

 

 

Die Klasse 3b hat am Schreib- und Malwettbewerb der Stiftung Lesen – Post und Schule – erfolgreich teilgenommen und den dritten Platz erreicht. Ziel des Wettbewerbs „Mein 1. Brief“ ist es, die Kinder zu motivieren, ihre Schreibfähigkeiten zu weiterzuentwickeln. Die Klasse 3b hat passend zum Thema „Brief an einen Kinderbuchhelden“ Briefe an die Gangsta-Oma und ihren Enkel Ben verfasst. Das Buch von David Williams begleitet die Klasse bereits seit Beginn des Schuljahres und begeistert die Kinder jeden Freitag innerhalb der Vorlesezeit. Die Kinder lieben den Witz des Buches und sind jede Woche gespannt, wie das spannende Abenteuer weitergeht! Passend zum Inhalt des Werkes haben die Schüler die Briefumschläge als Geldsäcke und Diebesmasken mit funkelnden „Juwelen“ gestaltet.  

Nun freut sich die Klasse 3b über den erreichten dritten Platz sowie den damit verbundenen Preis: Ein Buchpaket im Klassensatz („Schnüffelnase an Bord“) und eine Urkunde.

(c)  CK, Winterhauch-Grundschule Waldbrunn