Handballaktionstag mit der SG-Waldbrunn

HanDball-aktionstag an der Winterhauch-Grundschule

Zweitklässler/innen waren mit viel Spass und Einsatz dabei

Am Donnerstag, den 5.12.2017, war es wieder so weit: Im Rahmen des bundesweiten Handball-Grundschulaktionstages, der vom Deutschen Handball Bund und von den Ortskrankenkassen gefördert wird, war die SG Waldbrunn unter der Leitung von Uwe Weis und Bianca Menges mit vielen Betreuerinnen und Betreuern wieder zu Gast in den 2. Klassen unserer Winterhauch-Grundschule Waldbrunn. Anlässlich der Handball Weltmeisterschaft im eigenen Land fand dieser Tag erst im Dezember und nicht wie Jahre zuvor im Oktober statt. Ziel war es wieder die Schülerinnen und Schüler schon im Grundschulalter für das Handballspiel zu begeistern. Nach einem Aufwärmprogramm mit und ohne Luftballons ging es an verschiedenen Stationen unter Anleitung der Trainerinnen und Trainer um erste Übungsformen, bei denen die Kinder ihre Geschicklichkeit mit und ohne Handball testen konnten. Es zeigte sich schnell, wie sehr die Schülerinnen und Schüler mit viel Spaß und Einsatz bei der Sache waren. Die Mädchen und Jungen konnten ihre Geschicklichkeit und Ballfertigkeit an verschiedenen Spielstationen wie Trampolinspringen mit Passen, Seilspringen, Balancier- , Prell- und einem Koordinationsparcour testen. Erste Spielerfahrungen wurden gesammelt und viele Tore wurden bei den abschließenden Handballspielen erzielt, welche von den Kindern lautstark bejubelt wurden. Ihr toller Einsatz wurde mit einer Sieger-Medaille und einer Urkunde für jede Schülerin bzw. jeden Schüler belohnt. Zusätzlich gab es Informationen rund um den Handballsport. 

Mit einem donnernden Applaus verabschiedeten die Zweitklässlerinnen und Zweitklässler die Helferinnen und Helfer der SG Waldbrunn. Auch die Winterhauch-Grundschule Waldbrunn sagt VIELEN DANK! für den tollen Aktionstag und freut sich schon heute auf die Durchführung im kommenden Schuljahr. 

(c) Schö, Winterhauch-Grundschule Waldbrunn, 2017

 

 

Bildergalerie