Weihnachten im Schuhkarton

Vorfreude auf Weihnachten in der Winterhauch-Grundschule

 

Wie auch in den vergangen Jahren hatten die Waldbrunner eine überwältigende Beteiligung an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Trotz höherer Transportkosten konnten 159 Päckchen nach Mosbach in die  Sammelstelle bei der Missionsgesellschaft OM in die Deetkenmühle gebracht werden.
Auch die Schüler der Winterhauch-GS hatten am vergangenen Donnerstag eifrig Schuhkartons gepackt. In den Klassen wurden schon Tage zuvor für die Aktion Gegenstände zusammengetragen. Mit Unterstützung von Lehrkräften und auch Eltern, wurden die Schuhkartons mit weihnachtlichen Motiven beklebt und mit Begeisterung gefüllt.
Am Freitag wurden sie dann zusammen mit anderen Päckchen von Waldbrunner Familien im Rahmen einer kleinen Feierstunde, an der neben den Schülern und Lehrern auch der Waldkatzenbacher Kindergarten teilnahm, in der Aula aufgebaut und „verabschiedet“.
Frau Kölsch zeigte mit einem kleinen Video die Reise eines Schuhkartons. Die Kinder konnten sehen, wieviel Freude Kinder in ärmeren Ländern empfinden, wenn sie ihr Päckchen in den Armen halten und einander mit einem Lächeln im Gesicht den Inhalt zeigen. Diese strahlenden Kinderaugen motivierten viele Erwachsene und Kinder aus Waldbrunn und brachte ihnen selbst viel Vorfreude auf das Weihnachtsfest.
Am Ende dankte Rektor Ulrich Schöpwinkel Frau Kölsch für ihre Initiative und den Schülern für ihr begeistertes Mitmachen. 

(c) kö Winterhauch-Grundschule

Bildergalerie